Historie

    • Abenteuerland

      Themenwelt | Im nordwestlichen Bereich des Parks | Behandelt die Geschichten um den Goldrausch in Nordamerika und die dort lebenden Indianer | Zugehörige Attraktionen: Crazy Mine, Pow Wow, Fliegender Hai
    • Alter Jahrmarkt

      Themenwelt | Im Herzen des Parks | Spiegelt den Charme und die Vielfalt klassischer Kirmesfahrgeschäfte wieder | Zugehörige Attraktionen: Fliegender Holländer, Safari-Jeeps und Blumenmeer-Bootsfahrt
    • Apachen Lodge

      ​Spielplatz | seit 2006 | Ein Baumhaus zum klettern und spielen, mit engen Räumen, Tunneln, und einer großen Hängebrücke die an einem Indianerpfad mit mehreren Sportgeräten und Aufgaben endet
    • Ball- und Hüpfhaus

      Spielplatz | seit 1990 | Das große Ballbecken und die Hüpfburg laden kleine Akrobaten zu ersten Saltos ein, und machen Kinderaugen beim Anblick der zahlreichen bunten Bälle glücklich.
    • Barracuda Slide

      Wasserrutsche | seit 1998 | In Schlauchbooten rutschen die Insassen aus 12 Metern Höhe einen Rutschenkanal mit mehreren Hügeln hinab um mit einer Gischt im Tal wieder zum stehen zu kommen
    • Blumenmeer-Bootsfahrt

      Bootsfahrt | seit 1973 | Die älteste und beliebte Wasserfahrattraktion führt durch bunte Blumenbeete und einem Märchenwald, entlang an einem Pilzkarussell und einem melodischen Baum
    • Bonanza City

      Themenwelt | Im östlichen Bereich des Parks | Westernstadt mit zahlreichen Holzbauten aus der Zeit des Wilden Westens | Zugehörige Attraktionen: Goldwäsche, Pony Post und Kentucky Derbie Rennbahn
    • Cinema Fantastico 4D

      Theater | seit 1989 | In einem Nebenraum des großen Show-Theaters befindet sich das 4D Kino mit zahlreichen bekannten Filmen und Spezialeffekten im Zuschauerraum, die das Erlebnis greifbar machen
    • Crazy Mine

      Achterbahn | seit 1997 | Eine alte Goldmine dient als Thema für diese Achterbahn vom Typ Wilde Maus und sorgt für viel Aufschrei, wenn die Loren in enge Kurven gehen oder steile Abfahrten stürzen
    • Dampfkarussell

      Kinderkarussell | 1985 bis 2004 | Ein detailverliebtes Karussell mit handgefertigten Tierfiguren und bunten Dekorationen, die an eine Dampfmaschine mit Orgelspiel erinnern, gebaut vom berühmten Künstler Peter Petz
    • Der kleine Zar

      Achterbahn | seit 2017 | Die kleinste Achterbahn im Park für die kleinsten Einsteiger, mit einer bunten Geschichte über die Erfindung der Russischen berge durch den gleichnahmigen Prinzen
    • Die Glocke

      Riesenschaukel | seit 2008 | Am Klöppel eines gewaltigen Glockenkörpers werden die Insassen mit bis zu 70 Stundenkilometer wild hin und her geschwungen, während der Klöppel sich um sich selbst wirbelt
    • Die Reiche des Nordens

      Themenwelt | Im nordöstlichen Bereich des Parks | Macht und Unbezwingbarkeit strahlt die KÄRNAN-Festung des Königs Erik Menved VI. aus | Zugehörige Attraktionen: Schwur des KÄRNAN, Kärnapulten und die Glocke
    • Dosenwerfen und Tütenangeln

      Aktivität | seit 1987 | Bekannt ist dieser Wagen für Treffsicherheit mit dem langen Gewehr aber auch für Geschicklichkeit beim Tüten-Angeln, bei dem bunte Preise oder eine Rose dem Sieger winken
    • Dr. Livingstone's Safari-Flug

      Rundfahrgeschäft | Alter Jahrmarkt | In kleinen Flugzeugen erkunden die kleinen Piloten die afrikanische Wildnis und können dabei die Flughöhe mittels Steuerknüppel selbst bestimmen
    • El Paso Express

      Schrägbahn | 1989 bis 2015 | Der schnellste Zug auf engstem Radius war ein mit Elektromotoren angetriebener Zugverbund, der zu seinen besten Zeiten mit 80 km/h einen sich überlagernden Parcours durchfuhr.
    • Fahr-und Flug-Simulator

      Simulator | 1994 bis 2006 | Mit diesen futuristischen Gefährten konnten Achterbahnen auf fremden Planeten, Eiskanäle in der Arktis oder Formel 1 Parcours im Cockpit der Boliden durchfahren werden.
    • Fliegender Hai

      Überschlagskarussell | seit 1991 | An die 40 Personen werden in der Gondel durch vertikale Loopings geschleudert, und müssen dabei starke G-Kräfte über sich ergehen lassen, bei 8 Umdrehungen pro Minute
    • Fliegender Holländer

      Schiffschaukel | seit 1981 | Das Geisterschiff des berühmten Piraten schwingt sich annähernd 20 Meter in die Luft und verursacht bei den Fahrgästen wohliges Kribbeln in der Magengegend
    • Fluch von Novgorod

      Achterbahn | seit 2009 | Ein dunkler Zaubermeister sorgt für Unruhe in der russischen Handelsstadt und veranlasst manche Gäste diese mit bis zu 100 Stundenkilometer zu verlassen
    • Flying Orcas

      Rundfahrgeschäft | seit 1998 | In Gondeln wie Schwertwale gestaltet, fliegen die Insassen durch die salzige Seeluft, mal gemächlich, mal rasant, mal am Boden und dann wieder mit Schwung in der Luft zurück
    • Freilichtbühne

      Theater | seit 1987 | Berühmte Gauckler und Artistenbühne für traditionelle volkstümliche Kirmesdarbietungen tretten hier auf, zudem gibt es lustige Unterhaltung duch Clowns und Komiker
    • HANSA-Garten

      Themenwelt | Inmitten des Parks | Grüne Idylle mit zahlreichen Blumen und Pflanzen sowie einer Teichanlage und Rasenflächen zum verweilen | Zugehörige Attraktionen: Holstein-Turm und Fernlenkschiffe
    • HANSA-PARK

      Geschichte | 1987 bis heute | Deutschlands einzige Freizeitpark am Meer wird in HANSA-PARK umbenannt, soll mehr dem Thema HANSE entsprechen und bringt dies mit neuesten Investitionen zur Geltung.
    • HANSA-PARK Express

      Parkeisenbahn | seit 1973 | Die Lok schlängelt sich mit seinen Waggons durch den gesamten Park und bietet mit seinen vier Bahnhöfen viele Möglichkeiten zum Ein-, Aus- und Umsteigen
    • HANSALAND

      Geschichte | 1977 bis 1986 | Nachdem das LEGOLAND ein Misserfolg geworden ist, wurde der Freizeitpark unter neuer Führung und mit einer neuen Strategie umstrukturiert, und fuhr mit einem maritimen Thema erste Erfolge ein.
    • HANSE-Flieger

      Rundfahrgeschäft | seit 2016 | Ein Kettenkarussell, welches in die Höhe steigt und sich dabei leicht zur Seite neigt, wodurch bei der Fahrt eine wellenartige Auf- und Abbewegung vollführt wird
    • HANSE-Karussell

      Karussell | seit 2002 | Klassisches Pferdekarussell, welches direkt am Eingang zu finden ist, mit wunderschön bemalten Dekorationen aus der HANSE-Zeit und den verschiedensten HANSE-Städten
    • Holstein Turm

      Drehkabinen-Stahlturm | seit 1987 | Bis auf 80 Meter Höhe schraubt sich die Gondel in den Himmel und eröffnet seinen Fahrgästen einen atemberaubenden Blick über das Meer und das holsteinische Land
    • Holzfällerlager

      Themenwelt | Im Südöstlichen Bereich des Parks | Im Mittelpunkt, ein altes Sägewerk, welches kontinuierlich mit Baumstämme beliefert wird | Zugehörige Attraktionen: Wildwasserfahrt und Fluch von Novgorod
    • Indian River

      Bootsfahrt | seit 2001 | Die Kinder erleben eine Kanu-Fahrt über den Yellowstone-River und können dabei selber mit dem Paddel das Tempo vorgeben, während Frösche im Chor ein Liedchen singen
    • Indianerlager

      Sehenswürdigkeit | seit 1973 | Ein Zeltlager mit großen Tipis, einem Lagerfeuer mit der Möglichkeit Stockbrot zu backen, und einer dunklen Bärenhöhle mit zahlreichen Tieren und Geheimissen
    • KÄRNAPULTEN

      Hochfahrgeschäft | seit 2017 | Ein Flugkarussell mit 22 Meter Höhe, welches sich interaktiv steuern lässt. Zwei Flügel erlauben es den Sitz in Rotation zu versetzen bis dieser sich vollends überschlägt
    • Kettenflieger

      Rundfahrgeschäft | seit 1987 | Ein Klassiker auf den Jahrmärkten der Welt, bekannt unter dem Namen "Flying Chairs-O-Planes", sitzen die Kinder in einem an Ketten aufgehängten Korb und fliegen im Kreis
    • Kiddie-Camp

      Spielplatz | seit 1995 | Überdachte Anlage für Kinder, mit einer Softball-Schießanlage, Truck-Parcour, Bällebad und großer Hüpfburg in Form eines Piratenschiffs, sowie einem Café für die Eltern
    • Kinderland

      Themenwelt | Inmitten des Parks | Der kleinste Themenbereich ist auf die kleinsten Gäste ausgelegt und bietet viele Möglichkeiten zum spielen und Toben | Zugehörige Attraktionen: Mini-Autos und Tahiti Trail
    • Koggenfahrt

      Rundfahrgeschäft | seit 1973 | Wie auf offener See wippen die kleinen Boote über die Wellenberge und sorgen so bei den Passagieren für wohliges Bauchkribbeln, und werden dabei immer schneller
    • LEGOLAND® Sierksdorf

      Geschichte | 1973 bis 1976 | Begonnen mit einer kleinen Welt aus bunten Plastiksteinen, dem ersten Freizeitpark des dänischen Unternehmens LEGO auf deutschem Boden, mit Westernstadt und Verkehrsschule
    • Miner's Camp

      Imbiss | seit 1997 | Rustikales Ambiente im Berkwerkstil mit Sitzgelegenheiten aus massiven Holz | Serviert: Steaks und Burger in Baguettebröttchen, Chicken Nuggets, Ofenkartoffeln, Pommes und Nachos
    • Mini-Autos

      Autoscooter | seit 1973 | In kleinen elektrischen Fahrzeugen, können die Kinder ihre ersten Fahrversuche mit einem Auto machen, in einem runden Parcour, der wie eine Tankstelle thematisiert ist
    • Navajo Trail

      Kletteranlage | seit 2006 | Über ein modernes Sicherungssystem können alle Schwindelfreien und Wagemutigen selbstständig in bis zu 10 Metern Höhe über zahlreiche Hindernisse klettern und krabbeln
    • Nervenkitzel

      Themenwelt | Im westlichen Bereich des Parks | Ein Garant für Achterbahn-Spass und Heimat der letzten Weltall-Attraktion | Zugehörige Attraktionen: Superrollercoaster Nessie, Rasender Roland und dem Space Scooter
    • Nessie

      Achterbahn | seit 1980 | Deutschlands erste festinstallierte Looping-Achterbahn mit 26 Metern Höhe und einer Geschwindigkeit von 79 km/h. Die Fahrt endet im Schlund des Seeungeheuers Nessie.
    • Odins Luftreise

      Freifallturm | seit 2001 | Erste Freifall-Erfahrungen für Kinder mit einer Fallhöhe von 7,5 Metern, befand sich zuerst am Platz des heutigen KÄRNAN und wurde später ins Wikingerland umgesetzt
    • Pony Post

      Reitbahn | seit 2001 | Auf einen der zahlreichen Ponys durchstreifen die kleinen Cowboys und Cowgirls die amerikanische Prärie und begegnen dabei Wölfen, Stinktieren, Geiern und Skeletten
    • Pow Wow

      Rundfahrgeschäft | seit 1996 | Um einen Totempfahl drehen sich wild die indianischen Tassen des Stammes der Ostsee-Indianer mitsammt seinen Insassen, um dem heiligen Manitu ein Opfer darzubieten
    • Power-Tower "Monte-Zuma"

      Freifallturm | 2000 bis 2012 | Prototyp des Maurer-Söhne Fahrgeschäfts Power-Tower, im Stil einer Anden-Expedition gestaltet, brachte seine Passagiere auf eine Höhe von 42 Meter um sie wieder fallen zu lassen
    • Rasender Roland

      Achterbahn | seit 1993 | Gebaut von der niederländischen Firma Vekoma schlängelt sich der Schienenstrang über, unter und durch die Loopingbahn Nessie, und fährt anschließend an einer Dünenlandschaft vobei
    • Russische Schaukel

      Riesenrad | 1990 bis 2014 | Sie war Sinnbild für den Beginn der heutigen Jahrmärkte und erinnerte mit seinen bunten Fassaden und Zwiebeltürmchen an die Zeit des alten Zarenreichs in Russland
    • Safari-Jeeps

      Themenfahrt | seit 1973 | Die Jeeps bringen junge Abenteurer in den tiefen Dickicht des afrikanischen Dschungels, wo sich Elefanten, Giraffen, Krokodille, Nilpferde, Löwen und Affen fotografieren lassen
    • Schlange von Midgard

      Achterbahn | seit 2011 | Kinderachterbahn mit einem Dunkelabschnitt und einer Geschichte über die mystische Reise zwei Wikingerkinder nach Asgard und der Begegnung der Midgardschlange
    • Schwur des KÄRNAN

      Achterbahn | seit 2015 | Mit 73 Metern Höhe ist es die mit Abstand höchste Achterbahn und mitsammt der Burganlage das größte Bauwerk im Park, und erreicht nach dem großen Sturz bis zu 130 km/h
    • Show-Theater "Arena del Mar"

      Theater | seit 1984 | Mit zahlreichen internationalen Darbietungen bietet das Show-Theater für bis zu 2.000 Personen platz und präsentierte bereits bekannte Stars wie Frank Elstner oder Wim Thoelke
    • Space Scooter

      Autoscooter | seit 2002 | Futuristisch thematisiert geht es darum an möglichst vielen Planeten in kurzer Zeit anzudocken und so die Konkurrenten mit Geschick in diesem Wettbewerb zu schlagen
    • Störtebeckers Kaperfahrt

      Wasserbahn | seit 2000 | Der grüne Kanal ist nicht mehr sicher, denn auf den wilden Wellen ist wieder der Pirat Störtebecker mit seinen Leuten unterwegs und plündert wie ein Wirbelwind
    • Sturmfahrt der Drachenboote

      Wasserbahn | seit 2007 | Bietet bereits für Kinder ab 2 Jahren das Erlebnis einer Wildwasserfahrt, dank integrierter Kindersitzschalen in den Drachenbooten, mit einem Sturz aus 7 Metern Höhe
    • Sturmvogel

      Teppich | 1991 bis 2012 | Ein Hochfahrgeschäft von Anton Schwarzkopf, in Form eines gewaltigen Greifvogels, schwang wie die klassischen Teppiche in die Höhe um der Erde wieder entgegen zu stürzen
    • Super Splash

      Wasserbahn | seit 1986 | Sie ist die schnellste, steilste und nasseste Wasserattraktion im Park, mit einem Sturz aus 20 Metern Höhe, inklusive 80° Gefälle und eingelassener Sprungschanze
    • Tahiti Trail

      Spielplatz | seit 2012 | Im dichten Dschungel kämpfen sich die kleinen Forscher über Hängebrücken, durch herabhängenden Gegenständen, über zwei Etagen und spannenden Rutschen ans Ziel
    • Torre del Mar

      Hochfahrgeschäft | 2005 bis 2015 | Wie ein Kettenkarussell drehte sich Star Flyer vom österreichischen Unternehmen Funtime in 70 Metern Höhe und sorgte neben einer tollen Aussicht für reichlich kribbeln
    • Trapperlager

      Picknickplatz | seit 1995 | Für ein kräftiges Mahl, wie zu Zeiten der Cowboys und Indianer, bietet dieses Lager seine Grills allen hungrigen Trappern gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung
    • Wasserspass

      Themenwelt | Im südlichen Bereich des Parks | Eine Welt ganz auf's Wasser bezogen, bei der eine Bootsfahrt ausserordentlich nass ausfallen kann | Zugehörige Attraktionen: Super-Splash und Niedrigseilgarten
    • Wellenreiter

      Rundfahrgeschäft | seit 1977 | Ältestes Fahrgeschäft aus dem Hause HUSS, welches an drei Armen jeweils einen entgegenläufigen Ring mit Gondeln in die Höhe hebt und diese in Wellenbewegung verdreht
    • Wikinger Bootsfahrt

      Rundfahrgeschäft | seit 1997 | Mit den starken Männern ins Drachenboot, und rauf aufs offene Meer, um Abenteuer zu erleben
    • Wikingerland

      Themenwelt | Im nördlichen Bereich des Parks | Hier regieren die Nordmannen mit ihren Drachenbooten auf der Suche nach Abenteuer | Zugehörige Attraktionen: Schlange von Midgard und Sturmfahrt der Drachenboote
    • Wildwasserfahrt

      Wasserbahn | seit 1977 | Über einen Wasserkanal werden frisch geschlagene Holzstämme ins Sägewerk befördert, nicht selten sitzen die Holzfäller selbst mit auf dem Stamm und jagen die Abfahrt hinunter
    • Zahlen & Entwicklungen

      Statistiken | 1977 bis heute | Fakten und Zahlen über die Entwicklung der Eintrittspreise und Öffnungszeiten seit Eröffnung des HANSALAND sowie eine chronologische Auflistung der Geschäftsführung
    • Zeitungsarchiv - Hamburger Abendblatt

      Artikelsammlung | 1976 bis 2001 | Das Hamburger Abendblatt ist eine Tageszeitung und schrieb in früherer Zeit viele Artikel und Werbeanzeigen zum HANSALAND und später weiter zum HANSA-PARK