Verhalten im und um den HANSA-PARK herum

  • Hallo an alle User des Hapa-Forums,


    heute möchten wir uns mit einem Thema an euch wenden, welches uns sehr am Herzen liegt.


    Das Hapa-Forum ist eine Community, dessen Mitglieder sich mittlerweile nicht nur im Internet treffen sondern auch persönlich im HANSA-PARK. Durch die Größe unserer Gruppe und die doch sehr hohe Verbreitung unserer T-Shirts sind wir sehr gut als Mitglieder des Forums erkennbar. Unsere Bitte deshalb an euch ist nun folgende:

    • verhaltet euch im Park stets vorbildlich. Der Park ist immerhin unser Hauspark und wir sollten eine gewisse Verantwortung an den Tag legen.


    • ein netter Gruß an die Mitarbeiter des Parks sollte selbstverständlich sein. Aber denkt bitte daran, dass wir die Mitarbeiter durch Smalltalk nicht von ihren eigentlichen Aufgaben abhalten sollten, damit sie wegen uns keinen Ärger bekommen.


    • wenn euch irgendwas ins Auge sticht, dass so nicht in Ordnung ist (etwas ist kaputt oder z.B. Müll auf den Wegen), dann sagt bitte beim nächsten Mitarbeiter bescheid (es tut allerdings auch nicht weh, sich mal nach Papier auf dem Gehweg zu bücken).


    • es sollte selbstverständlich sein, dass unser Müll oder Zigarettenkippen in den dafür vorgesehenen Mülleimern und Aschern entsorgt werden.


    • seit hilfsbereit gegenüber anderen Gästen. Tretet in der Gruppe so auf, dass andere Gäste sich nicht gestört fühlen. Wir vom Hapa-Forum haben KEINE Sonderrechte im Park.


    • respektiert bitte die Privatsphäre der Mitarbeiter und Artisten. Das man eher ins Gespräch mal kommt, weil wir halt öfters da sind, ist normal, aber lasst ihnen Platz zum Atmen.


    • die Parkordnung ist einzuhalten.


    Durch solche Kleinigkeiten – die eigentlich selbstverständlich sein sollten – können wir zum Teil dem HANSA-PARK helfen, kleine Probleme früher zu sehen und zu beheben.


    Wir könnten die Liste bestimmt noch weiter füllen, aber unsere Bitte ist schlicht und einfach:



    Geht mit gutem Beispiel voran und schaut auch mal nach links und rechts.


    Wir verlassen uns auf euch, und hoffen auf eure Hilfe.



    Euer Hapa-Forum Team


    p.s. falls ihr Fragen habt könnt ihr sie hier stellen Klich Mich

    Edited once, last by Mwiggi ().

  • Hallo an alle Fans des HANSA-PARK,


    nachdem Nils einige Fotos der Bauarbeiten am KÄRNAN-Turm vom Parkzaun aus fotografiert hatte, haben wir eine Nachricht vom Park erhalten.


    Darin bittet der HANSA-PARK alle seine Fans und Achterbahnfreunde, die Ackerflächen sowie die daran anschließenden Knicks zum Park nicht mehr zu betreten. Der Park möchte Ärger mit den Landwirten und mögliche Flurschäden an den Ackerflächen vermeiden. Das Verhältnis zu den Nachbarn sei sehr gut, hat Herr Leicht einmal in einem Gespräch erzählt. Wir sollten dafür sorgen, dass sich daran auch nichts ändert.


    Ebenfalls seien Fotografen erneut auf den Bahngleisen gesehen worden. Das eigene Sicherheitsrisiko, sowie dass der Bahnreisenden ist zu hoch, und wird schnell unterschätzt. Zudem wird das betreten der Gleise unter Strafe gestellt und kann mit hohen Geldbußen geahndet werden.


    Wir wissen aus eigener und teils aktueller Erfahrung, wie reizvoll die Neugierde bei einem Projekt wie KÄRNAN sein kann. Aber kommt bitte dem Wunsch des Parks entgegen, und betretet nicht mehr die umliegenden Felder, die Knicks oder die Bahngleise. Zum eigenen Schutz, sowie der anderer Personen und der Natur.


    Euer HAPA-Forum Team

  • Wir haben hier und auf facebook ja an die Youtuber die Bitte geäußert, dass Sie sich bitte an die Parkordnung halten möchten und das Filmen von Onrides unterlassen möchten.

    Im gleichen Zuge ist jetzt geäußert worden, dass sich Leute von uns in Foren-Shirts bei den Fahrgeschäften vordrängeln sollen.


    Nochmal der Hinweis an alle hier, dass auch für uns keine Sonderregeln gelten und die Parkordnung einzuhalten ist.

  • Wir kopieren hier mal was aus Facebook rein. Da das öffentlich lesbar ist, lassen wir den Namen stehen:


    Harro Martinssen Ja das habe ich auch schon erlebt.. Und zwar so dolle das eines meiner kids sogar dabei verletzt wurde.. Das geht gar nicht..

    HAPA-Forum Der 1. offizielle HANSA-PARK Fanklub Harro, wir haben deine Kinder verletzt

    Harro Martinssen HAPA-Forum Der 1. offizielle HANSA-PARK Fanklub .. Ich will nicht behaupten das es jemand von euch war.. Auf jeden fall waren es leute mit nem shirt mit hp fanclub.. Ich weis ja nicht ob es noch mehr gibt.. Deshalb möchte ich euch auch nicht beschuldigen.. Das ganze ist ja nun auch schon letzte saison gewesen..

    HAPA-Forum Der 1. offizielle HANSA-PARK Fanklub Also unsere Shirts erkennt man am Logo mit dem Holstentor.

    Sollte das wirklich wer von uns gewesen sein, dann entschuldigen wir uns für das Benehmen, das vom Team nicht hingenommen wird. Wenn du noch den Tag weisst und eine Beschreibung hinbekommst, dann melde dich bitte per pn bei uns.

    Harro Martinssen HAPA-Forum Der 1. offizielle HANSA-PARK Fanklub .. Hey.. Klar nehme ich eure entschuldigung an.. Aber wie gesagt möchte ich euch nicht direkt beschuldigen.. Ganz im gegenteil möchte ich danke sagen das ihr für sowas ein offenes ohr habt.. Ganz egal ob es jemand von euch war oder nicht.. Vielen dank dafür...und ein danke das wir beide sachlich miteinander umgehen..

    HAPA-Forum Der 1. offizielle HANSA-PARK Fanklub Unsere Mitglieder sollen sich im Park vorbildlich benehmen und dazu gehört Rücksicht auf andere Gäste und insbesondere Kinder.

    In der Gruppe fallen wir eh auf , von daher geht so was nicht

    Wir tolerieren so ein Verhalten nicht. Sollte sich jemand von euch da angesprochen fühlen, so wären wir um eine Rückmeldung dankbar.


    So ein Verhalten ist für uns auch ein Grund, warum wir keine T-Shirts mehr besorgen sollten. In der letzten Seelöwenshow hat jemand von uns einem anderen Gast in den Haaren gezogen, damit man filmen konnte. Der Vorfall ist über den Park an uns ran getragen worden und dem Mitglied ist samt Familie die Mitgliedschaft im Fanklub gekündigt worden.

    Der HANSA-PARK hat uns als Fanklub und Forum gebeten, dass wir uns im Park vorbildlich verhalten möchten. Wir möchten alle hier Anwesenden bitten, dies zu beherzigen.